PenTest

Magnetisches Schichtdickenmessgerät PenTest

Der PenTest ist robustes Schichtdickenmessgerät in Stiftform, das nach dem magnetischen Haftkraftverfahren die Dicke von nichtmagnetischen Schichten auf Stahl misst; Messbereich 25 – 700 µm.

Magnete, Federmechanismus und Gehäuse sind auf Robustheit und lange Einsatzfähigkeit ausgelegt.

Die Messung erfolgt durch manuelles Verschieben eines Kunststoffrings und benötigt daher keine Batterien.

Anwendung

Zerstörungsfreie Messung von:

  • Unmagnetischen Schichten wie Lacke, Emails, Chrom und Zink auf ferromagnetischen Grundwerkstoffen (z.B. Stahl)

Messverfahren

  • magnetische Haftkraft

Leistungsmerkmale

  • Robustes Edelstahlgehäuse
  • Langzeitstabiler Magnet durch spezielles ElektroPhysik-Herstellungsverfahren
  • Messbereich 25 – 700 µm
  • Batterieloser Betrieb

Lieferumfang

  • Gerät PenTest
  • Bedienungsanleitung
Eigenschaft Wert
Messbereich
25 µm - 700 µm
1 mils - 30 mils

Kleinste Messfläche
Ø 25 mm dia.

Messunsicherheit
± 10 %vom Messwert

Umgebungstemperatur
-10 °C - 80 °C

Abmessungen
151 mmlang
Ø 10 mm

Events / Messen

  • Coating Korea 2017

    ElektroPhysik Partner CIP präsentiert eine große Auswahl an Schichtdickenmessgeräten vom 30. August...

  • JASIS 2017 - Japan

    Eine der größten Messen für Analytik im asiatischen Raum findet vom 6. bis 8. September in...

  • PDMEX 2017 - Philippinen

    Besuchen Sie den Stand unseres Händlers Mesco, der vom 23.-26. August auf der PDMEX im World Trade...

Bestens beraten

Ihre Herstellungsverfahren verlangen besondere Messmethoden und -werkzeuge? Gemeinsam finden wir die passende Lösung – kontaktieren Sie uns!

Tel.: +49 221 75204-0
Mail: info(at)elektrophysik.com

Oder über unser Kontaktformular


Für Online-Bestellungen werden Sie hier weitergeleitet zum Online-Shop unseres Vertriebspartners ATP-Messtechnik.