StratoTest 4100

Fahrbahndickenmessgerät StratoTest 4100

Für den rauen Betrieb auf der Baustelle konzipiertes Messgerät zur Ermittlung der Dicke von allen im Bau vorkommenden, nichtmetallischen Schichten wie z.B. bituminöse Gemische (Asphalt), Hochofenschlacke, Beton, etc.

Die Messung erfolgt zerstörungsfrei und ist gemäss TP D-StB 12 zugelassen zur Bestimmung der Einzel- und Gesamtdicken im Strassenbau.

Bei der Anwendung im Strassenbau wird typischerweise eine Aluminiumfolie vor dem Aufbringen der nächsten Asphaltschicht aufgebracht; die Folie wird durch die Gesteinsbeimengung zerstossen und dadurch die Haftung der Schichten nicht beeinträchtigt. Jahrzehntelange Erfahrungen im Fernstrassenbau haben gezeigt, dass die Folien keinen Einfluss auf die Stabilität der Asphaltschichten haben.

Im Gegensatz zur Bohrkernmethode wird die Bauschicht nicht verletzt.

Das Auffinden der Messreflektoren kann sowohl durch eine Balkenanzeige im Messgerät als auch über den mitgelieferten Kopfhörer erfolgen.

Für die speziellen Anforderungen im Baugewerbe stehen drei Sondentypen zur Auswahl:

  • N 100ST
    Bis 100 mm für die Messung der Deckschicht im Strassenbau
  • N 400ST
    Messbereich 0 – 400 mm für die Messung der Trag- und Deckschichten im Strassenbau
  • N 800ST
    Messbereich 0 – 800 mm für Deponieabdeckungen

Anwendung

Zerstörungsfreie Dickenmessung von unmagnetischen Schichten im Baubereich, z.B.:

  • Asphalt-, Schlacke-, Kies- und Betonschichten im Fahrbahnbau
  • Betonschichten im Deponiebau

Leistungsmerkmale

  • Zerstörungsfreie Messung
  • Zugelassen nach TP D-StB 12
  • Messbereich bis 800 mm
  • Direkte Dickenanzeige
  • Beliebig wiederholbar an der gleichen Messstelle
  • Einfache Auffindbarkeit der Messreflektoren

Lieferumfang

  • Gerät StratoTest 4100
  • Messonde N 400ST
  • Lenkbarer Messwagen
  • Kontrollplatte
  • Kopfhörer
  • 9 V Blockbatterie, Typ 6LR61
  • Kunststofftransportkoffer
Eigenschaft Wert
Messverfahren
Wirbelstromverfahren
Messbare Schichten

alle im Bauwesen vorkommenden nicht-metallischen Werkstoffe

Messreflektoren

Alu-Bänder und große Stahlflächen in allen gängigen eingeführten Maßen

(Die Messreflektoren sind ebenfalls bei uns zu beziehen. Bitte fordern Sie ein Angebot an.)

Messbereich
0 ... 40 cm (N40OST Standard-Sonde)
0 ... 10 cm (N10OST, optional)
0 ... 80 cm (N800ST optional)
Auflösung
0.01 cm: 0 ... 5 cm
0.02 cm: 5 ... 10 cm
0.1 cm: 10 ... 30 cm
0.2 cm: 30 ... 35 cm
0.4 cm: 35 ... 40 cm
Messunsicherheit (Standard-Sonde)
Reflektorgröße Messbereich / (cm) Messunsicherheit

0,7 m x 0,3 m

1,0 m x 0,3 m

0 ... 30 ± (0,1 cm +2 % vom Messwert)
30 ... 35 ± 2 % vom Messwert
35 ... 40 ± 3 % vom Messwert

0,6 m x 0,6 m

1,0 m x 1,0 m steel

0 ... 30 ± (0,1 cm +2 % vom Messwert)
30 ... 35 ± 2 % vom Messwert
35 ... 40 ± 2 % vom Messwert

Anzeige

digital auf LCD-Display

Datenspeicher

DIREKT-Modus: ca. 500 Einzelwerte inklusive Statistikwerte

BAUSTELLEN-Modus: ca. 6.000 Einzelwerte inklusive Statistikwerteunterteilt in 5 Baustellen mit je 300 Stationenmit je 4 Messpositionen/Station mit je 5 Schichtarten/Messposition

Akku
~ 20 hours
Stromversorgung
1 x 9-V-Alkali-Batterie
Umgebungstemperatur
Gerät: 0 °C - 50 °C
Sonde: 0 °C - 70 °C

Events / Messen

  • Expoquimia 2017 - Barcelona

    Unsere spanische Vertretung Lumaquin S.A. zeigt die gesamte ElektroPhysik Produktpalette vom 2. bis...

  • Quality Show 2017 USA

    24. bis 26. Oktober 2017 in Rosemont, Illinois, Donald Stephens Convention Centre. Das...

Bestens beraten

Ihre Herstellungsverfahren verlangen besondere Messmethoden und -werkzeuge? Gemeinsam finden wir die passende Lösung – kontaktieren Sie uns!

Tel.: +49 221 75204-0
Mail: info(at)elektrophysik.com

Oder über unser Kontaktformular


Für Online-Bestellungen werden Sie hier weitergeleitet zum Online-Shop unseres Vertriebspartners ATP-Messtechnik.