Wir unterstützen Sie gerne

bei der Auswahl der besten Messlösung für Ihre spezielle Anwendung sowie bei allen Fragen zu Schichtdickenmessung im allgemeinen und auch nicht alltäglichen Messaufgaben, Kalibrierung, Qualitätsanforderungen und vielem mehr. Es ist uns eine Freude unsere Erfahrung aus mehr als 70 Jahren mit Ihnen zu teilen.

Rita Haegele

Rita Haegele

Vertrieb Inland

Tel.: +49 221 75204-65
rita.haegele@­​elektrophysik.com

Produktinformationen

Flexible Einsatzmöglichkeiten mit dem MiniTest 3100

Für die vielen Aufgaben im Bereich der Schichtdickenmessung bietet das System MiniTest 3100 viele passende Sonden sowie verschiedene Kalibrierverfahren und Auswertemöglichkeiten:

  • Sonden in Spezialausführungen sind lieferbar, zum Beispiel vollständig abgedichtete Sonden zum Einsatz im Nassbereich oder temperaturfeste Sonden bis 250 °C bzw. 350 °C
  • Das spezielle Kalibrierverfahren erlaubt zahllose Anwendungsmöglichkeiten; die Kalibrierung durch die unbekannte Schicht (CTC-Verfahren) erlaubt die Kalibrierung auch auf Messgegenständen, bei denen unbeschichtete Stellen nicht zugänglich sind.
  • Die im Werk aufgenommene Kalibrierkurve ist im Sondenstecker gespeichert und ermöglicht ein problemloses Wechseln der Sonde vor Ort.
  • Alle Sonden sind mit verschleißfesten Polen ausgestattet für eine lange Lebensdauer auch beim häufigen Einsatz auf aggressiven Untergründen; die Poloberflächen sind feinstpoliert.
Anwendung
Zerstörungsfreie Schichtdickenmessung von:

  • Nichtmagnetischen Schichten auf Stahl
  • Isolierenden Schichten auf NE-Metallen
  • Kupferschichten auf isolierenden Untergründen
  • Pulverschichten auf Stahl und NE-Metallen
Messverfahren
  • magnet-induktiv (F-Sonden) (DIN EN ISO 2808, Verfahren 7C)
  • Wirbelstrom (CN- und N-Sonden) (DIN EN ISO 2808, Verfahren 7D)
Leistungsmerkmale
  • Breites Angebot an verschleissfesten Sonden, die an unterschiedliche Applikationen anpassbar sind
  • Universelle Sonden mit automatischer Erkennung des Untergrundmaterials ermöglicht eine schnelle Messung auf Stahl und Nichteisen-Metallen
  • Verschleissfeste Spezialsonden mit nahezu unbegrenzter Lebensdauer
  • Hohe Messgenauigkeit und Reproduzierbarkeit
  • Speicherung und Auswertung der Messwerte
  • Spezielle Kalibrierverfahren für raue Oberflächen und Kalibrierung durch die unbekannte Schicht (CTC-Verfahren)
Lieferumfang
  • Schichtdickenmessgerät MiniTest 3100
  • 1 x 9 V Batterie 6 LR 61
  • 1 Kreuzschlitzschraubendreher
  • Bedienungsanleitung auf CD
  • Kurzbedienungsanleitung
  • Werkszertifikat
  • Kunststoff-Transportkoffer

10 Jahre Reparaturservice

10 Jahre Reparaturservice

Wenn Sie eines unserer hochwertigen Messgeräte kaufen, dann können Sie sicher sein, dass Sie auf eine zukunftsfähige Technologie setzen.
SIDSP-Verfahren

SIDSP-Verfahren

SIDSP® ist eine von ElektroPhysik entwickelte, weltweit führende Technologie
für Schichtdicken-Sensoren.